Montag, 21. März 2016

3 x 21

Ihr Lieben,

heute ist Welt-Down-Syndrom-Tag



Er wurde dieses Jahr unter das Motto gestellt: Meine Freunde, meine Gemeinschaft

...und soll damit das Thema Inklusion aufgreifen.

Wir leben Inklusion bereits in der Familie und unser Beitrag zum weltweiten Tag steht heute in unserer Tagespresse

http://www.freiepresse.de/LOKALES/ERZGEBIRGE/SCHWARZENBERG/Leben-das-etwas-mehr-Muehe-erfordert-artikel9469026.php

Immer noch treiben circa 95 von 100 Frauen ab, die ein Kind mit Down Syndrom erwarten. Deshalb finde ich wichtig, dass man die Öffentlichkeit mit einbezieht, um zu sagen: Hey, das is ja echt eine Lebensaufgabe, aber noch lange kein Weltuntergang. Und mein Blog hier soll deshalb auch aufräumen mit Vorurteilen, Ängste nehmen, aber auch Ängste wahrnehmen....ach ihr wisst schon

Apropo aufräumen....kann mal jemand schnell  die Bälle ins Bällebad werfen?
Wir müssen los :-)

Auf meine Frage, was Vito zum Frühstück essen möchte, antwortete er mit "Eis"
Das bekommt er heute auch...zur Feier des Tages, aber erst am Nachmittag.

Gestern sind wir durch den Ort gefahren, wo ich selbst aufgewachsen und zur Schule gegangen bin und da sah ich zu meiner Überraschung Vito's Plakat im Schaufenster der Klempnerei eines Schulfreundes. Klasse!

Ich wünsche allen Familien, bei denen 3 x 21= 47 ist,  einen ganz tollen Tag!